Buchen
Schifffahrtsmuseum

Schifffahrtsmuseum

in Flensburg

Schifffahrtsmuseum und Rum-Museum

Von der Ostsee in die weite Welt

Flensburg ist eine alte Hafen- und Handelsstadt. Das Flensburger Schifffahrtsmuseum erzählt die maritime Geschichte der Stadt mit all ihren Geschichten über den Hafen und die Kaufmannshöfe, über Schiffe und Reeder, über Maschinisten und Kapitäne und ihren Alltag an Bord. Es sind Geschichten aus der Ferne und von den heimischen Küsten. Geschichten aus Dänisch-Westindien über Zucker, Rum und Sklaverei. Geschichten von der Förde über Butterfahrer und Petuhtanten. Geschichten von der Werft über Konstrukteure, Nieter und Schweißer.

Das Museum bietet ein Erlebnis für alle Sinne. Stationen zum Ausprobieren, Anfassen, Mitmachen, Hingucken, Hinhören und Staunen machen den Museumsbesuch zu einer Entdeckungsreise für kleine und große See(h)leute. Sonderausstellungen, Aktionstage, Ferienprogramme, Führungen, Stadtrundgänge, Knotenkurse, Rum-Verkostungen, Konzerte, Lesungen und Vorträge sorgen für Abwechslung. Museumsladen und Museums-Café laden zum Stöbern und Verweilen ein.

Im alten Zoll-Keller des Museums befindet sich das Rum-Museum. Eine moderne Multimedia-Installation führt die Zuschauer auf die Spuren der großen Flensburger Kaufmannsfamilien und erzählt von dem Abenteuer der Dänisch-Westindienfahrt, den Schrecken der Sklaverei sowie dem Reichtum, den der Zucker und Rum nach Flensburg brachten. Der Film wurde im Jahr 2014 bei den Cannes Corporate Media & TV Awards prämiert! Der Eintritt ins Rum-Museum ist frei.

Vor dem Schifffahrtsmuseum liegt die Flotte der Traditionssegler, klassischen Yachten und Dampfer des Historischen Hafens Flensburg. Am Schifffahrtsmuseum starten der Kapitänsweg und die Rum & Zucker Meile. Kurzum: Hier am Hafen ist Flensburgs Seefahrtsgeschichte lebendig!

Schifffahrtsmuseum Flensburg
Schiffbrücke 39
D - 24939 Flensburg
Fon +49 461 852970
Fax +49 461 851665
www.flensburg.de/schiffahrtsmuseum

Öffnungszeiten
Di. - So. 10:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Pauschale:
Auf den Spuren der dänisch-westindischen Rumfahrer 

Seit 250 Jahren werden Rum und Dänisch-Westindien mit Flensburg verbunden.Lernen Sie die spannende Geschichte des Rums in Flensburg und seine karibischen Wurzeln kennen. Bei einem Tee mit Rum starten Sie in Hansens Brauerei, dem früheren Stammhaus von Flensburgs ältestem Rumhersteller. Anschließend lernen Sie das Schifffahrts- und Rummuseum kennen. Nach der Besichtigung fahren Sie auf die Ostseite des Hafens zur Mäder’s Restauration. Dort genießen Sie ein 8-Gänge Menü mit „Westindisch-Flensburger“ Köstlichkeiten.

Leistungspaket: 1 x Übernachtung in einem Stadthotel, 1 x Frühstück,  1 x Glas Tee mit Rum“, 1 x Eintritt Schifffahrtsmuseum, 1 x 8-Gänge Menü „Westindische Köstlichkeiten““ inkl. korrespondierender Getränke, Karten- & Informationsmaterial

Preis: ab 179 EUR pro Person im DZ
Teilnehmerzahl: ab 20 Personen, weniger sind auf Anfrage möglich
Hinweis: Das Museum ist montags geschlossen

Reise anfragen