Buchen
Schlösser

Schlösser

an der Flensburger Förde & in der Region

Schlösser

Königlicher Glanz rund um die Flensburger Förde

Die Geschichte der deutsch-dänischen Region ist stark geprägt von den Königen und Herzögen, die dort gelebt haben. Meist beherbergen die imposanten Bauten inzwischen Museen, aber das Wasserschloss Glücksburg und das Gravensteiner Schloss (Gråsten Slot) werden auch heute noch von Hoheiten genutzt.

Schloss Glücksburg

Der Herrensitz in Schleswig-Holstein zählt zu den wohl bedeutendsten Renaissanceschlössern Nordeuropas.

Schloss Gottorf

Im schönen Schleswig gelegen, lädt das Schloss Gottorf seine Besucher auf eine faszinierende Zeitreise ein. 

Schloss vor Husum

Wenn im März über vier Millionen Wildkrokusse den Park um das Schloss lila leuchten lassen, begrüßt Husum den Frühling!

Schloss Sonderburg

Das Schloss Sonderburg wurde im 12. Jahrhundert errichtet und mehrfach erweitert, bis es seine heutige barocke Fassade erhielt. 

Schloss Gravenstein

Entlang der Ostseeküste um die Flensburger Förde herum gelangt man nach Gravenstein, der Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie.

Schloss Augustenburg

Das Schloss auf der Insel Alsen in Dänemark ist der größte erhaltene Residenzbau im einstigen Herzogtum Schleswig.