Buchen
Museumshafen

Museumshafen

in Flensburg

Museumshafen

Historische Schiffe

Der Museumshafen präsentiert segelnde Berufsfahrzeuge der Revier- und Küstenfahrt, die traditionell in der Ostsee, in Belten und Sunden, im Kattegatt und Skagerak beheimatet waren. Einige Dutzend alte Traditions- und Berufssegler liegen hier vor Anker und erinnern an längst vergangene Tage.
Maritime Schätze wie die DAGMAR AAEN, vom Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs, haben hier ihre Heimat gefunden Im Lüttfischerhafen liegt die Jollensammlung des Museumshafens, die zur Segelausbildung zur Verfügung steht. 

In den Sommermonaten laden Fulvia, Bodil oder Pirola Freunde des Segelns ein, die Förde von der Wasserseite aus zu erleben. Kinder und Erwachsene sind herzlich zum beliebten Sommergästesegeln auf der Ostsee eingeladen!
Ein Mal im Jahr wird der Museumshafen zur sehenswerten Flaniermeile, wenn es heißt „Segel hoch zur Rumregatta“, dem größten Gaffelsegler-Treffen in Nordeuropa.

Museumshafen
Herrenstall 11 (Postadresse)
D - 24939 Flensburg
Fon +49 461 22258
Fax +49 461 22027
www.museumshafen-flensburg.de