Buchen
Nolde Stiftung

Nolde Stiftung

in Seebüll

Besuchen Sie Emil Nolde

Im Rausch der Farben

Der Maler Emil Nolde schuf nahe der deutsch-dänischen Grenze in Seebüll ein Refugium. Das sehenswerte Haus entwarf der Künstler 1927 selbst. Heute bietet das ehemalige Wohnhaus wechselnde Ausstellungen. Auch der schöne Garten mit angeschlossener Gärtnerei ist eine Erkundung wert. Bereichert wird die Anlage u.a. durch ein stilvolles Restaurant und schöne Seminarräume mit weitem Blick über die herrliche Landschaft. Emil Nolde entwarf auch den Garten. 

Nolde Stiftung Seebüll
Seebüll 31
D-25927 Neukirchen
Fon +49 4664 983930
www.nolde-stiftung.de

Öffnungszeiten:
täglich 10 bis 18 Uhr (März - November)