Buchen
Augustenborg Slot

Augustenborg Slot

in Dänemark

Schloss Augustenburg

Der größte Residenzbau in der Region

Das erste Schloss Augustenburg wurde von Ernst Günther, dem Urenkel von Christian III. von 1660-64 gebaut. Er benannte es nach seiner Frau, Prinzessin Augusta von Glücksburg. Dieses Schloss verfiel. Frederik Christian I baute in den Jahren 1764-76 das heutige Schloss. Der letzte Herzog verließ 1848 Augustenburg, weil er im Schleswig-Holsteinischen Aufstand gegen Dänemark teilnahm. Nach der Nutzung als Lazarett und Kaserne wurde das Schloss 1932 als Hospital eingerichtet und über 75 Jahre als Sanatorium genutzt. Das Schloss beherbergt heute die Landwirtschaftsbehörde. Der Gartensaal, das Arbeitszimmer des Herzogs und die Schlosskirche können im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Im Pförtnerhaus finden Sie ein psychatrisches Museum und nebenan erzählt ein Minimuseum die Geschichte des Schlosses, des Ortes und der Herzogfamilie.

Schloss Augustenborg
Storegade 2
DK-6470 Augustenborg
www.visitsonderborg.dk