Ausflug zur Ochseninsel

Die große Ochseninsel empfängt dich mit einer vielseitigen, abwechslungsreichen Natur und einer einmaligen Aussicht auf die Flensburger Förde. Deinen Ausflug zu der großen Ochseninsel kannst du zu etwas ganz Besonderem machen und direkt eine Übernachtung auf der Insel buchen. Nein, ein Hotel wirst du hier nicht finden. Aber dafür traditionelle dänische Holz-Shelter die dein Outdoorerlebnis unvergesslich werden lassen.

Um die Insel erreichen zu können, legt im Sommer sechsmal am Tag eine kleine Fähre mit Platz für 8 Personen direkt gegenüber von dem berühmten Annies Kiosk ab. Die Fähre und auch eine eventuelle Übernachtung müssen vorher online gebucht und bezahlt werden. Deinen Picknickkorb und Proviant packst du dir am besten schon Zuhause, weil es auf der Insel keine Versorgungsmöglichkeiten gibt.
Bitte nutze die auf der Insel vorhandene Komposttoilette und hinterlasse keine Spuren deines Aufenthaltes in der Natur – dies gilt für alle Arten Müll und Toilettenpapier. Da es auf der Insel keine Mülleimer gibt, habe einfach eine Mülltüte mit im Gepäck und nehme deinen Müll zur Entsorgung bitte wieder mit.
Hunde und andere Haustiere sind auf der Fähre nicht gestattet.

Hinweis: Das Boot hat Platz für 8 Personen, das Ticket sollte daher gerne im Voraus gebucht werden!

Buchung der Fähre
Buchung des Shelter und Zeltplatzes