Buchen

Veranstaltungen an der Flensburger Förde

Immer was los an Fjord und Förde!

Wollen Sie ein Konzert oder eine Ausstellung besuchen? Lesungen hören oder kulinarische Genüsse erleben? Die Flensburger Förde bietet täglich abwechslungsreiches Programm: Der Veranstaltungskalender ist gefüllt mit maritimen und kulturellen Highlights sowie seltenen Perlen. 

Einige ausgewählte Veranstaltungen wollen wir Ihnen hier vorstellen. Alles Weitere und aktuelles finden Sie in unserer Veranstaltungssuche. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie in den Touristinformationen Flensburg und Glücksburg. 

 

 

Oktoberfest in Flensburg Oktoberfest in Flensburg

Sonntags-Shopping in Flensburg: Oktoberfest

Einkaufszentren und Innenstadt 29.09.2018 - 30.09.2018 11:00 Uhr
2018-09-24T11:00:00+02:00

Flensburg hat offen!

Am 29. + 30. September 2018 heißt es wieder „o´ploppt is’“ in Flensburg!

Im Zuge des Events zum verkaufsoffenen Sonntag wird nun bereits zum 4. Mal das „nördlichste Oktoberfest Deutschlands“ bei dem es natürlich heißt „o´ploppt is“ gefeiert.

Die IG City Flensburg verwandelt die Innenstadt an diesen Tagen wieder zu einem echten Highlight. In der Großen Straße werden bereits am Samstag Zelte aufgebaut, in denen zu bayrischer Musik geschunkelt und gefeiert wird. Die Einkaufsstraße (Große Straße über den Holm bis zum Südermarkt) wird mit bayrischen Flaggen festlich geschmückt und es duftet herrlich nach frischen Brezeln, Haxen, Händeln und Weißwurst, sowie gebrannten Mandeln und leckeren Crépes.

Am Samstag, den 29.09.2018 gibt es ab 10:00 Uhr zur Einstimmung gute Wiesn´-Musi´ von DJ Yves, ehe dann ab 15:00 Uhr die Live-Band „De Lederbüxxen“auftreten und bis 22:00 Uhr für tolle Stimmung sorgen. Hier darf auch gerne wieder die Fußgängerzone zum Tanzparkett erklärt werden!

Selbstverständlich sind auch die kleinen Spiele, wie das Wettsägen oder Wett-Nageln wieder dabei. Hier darf gerne um die Wette gesägt oder die 10 cm langen Nägel, mit so wenig Schlägen wie möglich, in einem Holzblock versenkt werden. Unsere kleinen Besucher können tolle Lebkuchenherzen basteln und sich von den Kinderschminkern verzaubern lassen. 

Am Sonntag, den 30.09.2018 wird um 12:00 Uhr auf dem Südermarkt das große Festzelt eröffnet. Aufgrund der großen Nachfrage, werden auch am Sonntag „De Lederbüxxen“ auftreten. Hier kann bei reichlich Stimmung und einem „kühlen Blonden“ das nördlichste Oktoberfest Deutschlands in vollen Zügen genossen werden oder einfach eine Pause beim Einkaufsbummel eingelegt werden, da die Geschäfte an diesem Sonntag von 13:00-18:00 geöffnet haben. In der Großen Straße erwartet die Besucher ab 14:00 Uhr „Grünschnabel“, der seit vielen Jahren eine feste Größe in der deutschen Kindermusik-Szene und bekannt aus dem KiKa ist. Grünschnabels nordisch-bayrisches Mitmach-Musik-Programm ist für Kinder im Alter von 0-100 Jahren; mit dabei die Volksmusik-Parodie "Roboter im Digital", das Jodel-Lied "Oktoberfest",  "Lodelüh (Blubberfroschkanon)", "Kopfüber in den Sommer" und der "Herbstwalzer".

In den Festzelten und an den Bierwagen wird selbstverständlich Bier im typischen Mass von trachtentragendem Servicepersonal serviert. Die Kosten für eine Maß (1 Liter) liegen auch in diesem Jahr wieder bei 7,50 EUR für ein Flensburger- oder ein Schneider Weiße Maß. Wem ein ganzes Maß zu viel ist, der erhält natürlich auch ein 1/3 Maß für 3,00 EUR. Alkoholfreie Getränke, Wein und Sekt werden selbstverständlich ebenfalls angeboten.

Das Motto „nördlichstes Oktoberfest Deutschlands“ wird sich auch in den umliegenden Centern, wie dem Citti Park, Förde Park, Möbel Schulenburg und bei Bauhaus wieder spiegeln, wo ebenfalls reichlich gefeiert und am Sonntag von 13:00-18:00 Uhr geshopped werden kann.

Zurück

Änderungen und Irrtümer sind uns vorbehalten.