Buchen

Veranstaltungen an der Flensburger Förde

Immer was los an Fjord und Förde!

Wollen Sie ein Konzert oder eine Ausstellung besuchen? Lesungen hören oder kulinarische Genüsse erleben? Die Flensburger Förde bietet täglich abwechslungsreiches Programm: Der Veranstaltungskalender ist gefüllt mit maritimen und kulturellen Highlights sowie seltenen Perlen. 

Einige ausgewählte Veranstaltungen wollen wir Ihnen hier vorstellen. Alles Weitere und aktuelles finden Sie in unserer Veranstaltungssuche. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie in den Touristinformationen Flensburg und Glücksburg. 

 

 

Flensburger Weihnachtsmarkt Flensburger Weihnachtsmarkt

Flensburger Weihnachtsmarkt

Flensburg Innenstadt 26.11.2018 - 24.12.2018, 27.12.2018 - 31.12.2018 10:00 Uhr
2018-12-11T10:00:00+02:00

Hygge, Herz & Lichterglanz

Herzlich willkommen auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt!

Skandinavisches Flair, edles Kunsthandwerk und Weihnachtsleckereien in festlich geschmückten Hütten – dafür ist der Flensburger Weihnachtsmarkt bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Vom 26. November bis 31. Dezember 2018 öffnet er seine Tore und lädt zu kulinarischen Genüssen und hyggeligen Stunden in Flensburgs Innenstadt ein.

Feierlich eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Montag, den 26. November auf der Weihnachtspyramide in der idyllischen Kulisse des Südermarktes. Die Pyramide ist das adventliche Wahrzeichen des Weihnachtsmarktes. Hier trifft man sich für einen freundschaftlichen Klönschnack in hyggeliger Runde, wenn am Montag Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft um 17:00 Uhr den Weihnachtsmarkt offiziell eröffnen und die berühmte Weihnachtstanne zum Leuchten bringen. Der Weihnachtsmann und seine himmlischen Gefährten werden sich unter die Menge mischen und den jüngsten Besuchern mit kleinen Überraschungen eine Freude bereiten. Gemeinsam wird der Countdown heruntergezählt, bis die Lamettakanone ihre goldenen Fontänen auf die Besucher hinab regnen lässt. Spätestens dann kommt auch der letzte Weihnachtsmuffel in Feststimmung. Die skandinavischen Hütten auf dem Südermarkt, darunter der „kleinste Tresen der Welt“ mit seinem berühmten Tallin-Punsch sowie das Hexenhaus, laden Besucher auch dieses Jahr wieder zum gemütlich-adventlichen Bummeln und Schmausen ein.

Die „weihnachtliche Hyggemeile“ zieht sich traditionell vom Südermarkt über den Holm und die Große Straße bis zum Nordermarkt. Erweitert wurde der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr bis in die Nikolaistraße, die Besucher an der Holmnixe mit einer kleinen Weihnachtsterrasse zum Verweilen einlädt. Dazu rundet die Bundeswehr das Angebot mit ihrer berühmten Erbsensuppe jeweils Donnerstag bis Samstag ab.

Im Rahmen des Flensburger Weihnachtsmarktes findet in der Adventszeit ein ansprechendes Musik- und Aktionsprogramm statt. Für Kinder stehen am Nordermarkt jeden Sonntag ab 15:00 Uhr kleine Überraschungs-Aktionen auf dem Programm, ebenso der beliebte Wunschbaum und das Kinderknusperhaus vor dem Café Central, in welchem die Wunschzettel an den Weihnachtsmann eigenständig gebastelt werden können.

Gästeführerin Ann Jensen als „Weihnachtsfrau“ und Ruth Rolke als Petuh-Tante „Fru Hansen“ laden darüber hinaus alle Besucher zu weihnachtlichen Stadtrundgängen ein und die Touristinformation bietet während des Weihnachtsmarktes den Service für kostenlose Einkaufs- und Gepäckaufbewahrung sowie das Weihnachtsmann-Postamt an. In den berühmten Weihnachts-Postkasten können die Kinder selbstgebastelte und -geschriebene Briefe mit Wünschen und Bildern an den Weihnachtsmann bis zum 15.12. einwerfen. Eine Antwort gibt es ganz bestimmt!

Diese Angebote gelten während der regulären Öffnungszeiten der Touristinformation: Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr; Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Touristinformation in der Nikolaistraße (Fon 0461 90 90 920).

Weiterhin finden weihnachtliche Fensterkonzerte in der malerischen Roten Straße sowie Adventskonzerte in den in der Altstadt gelegenen Kirchen statt. Auch die historischen Kaufmannshöfe sind in der Weihnachtszeit ein beliebter Anlaufpunkt für musikalische Stunden und schöne Adventsveranstaltungen.

Gratis-Shuttle-Service ab P+R Exe: Im Zeitraum vom 01. bis 22. Dezember dreht eine Bimmelbahn ihre Runden im 20-Minuten-Takt zwischen dem kostenlosen Parkplatz Exe und dem Südermarkt. Die Bimmelbahn fährt montags bis samstags in der Zeit von 14:00 und 21:00 Uhr. Die Fahrpläne hängen in den festlich geschmückten Haltestellen an der Exe sowie der Friesischen Straße/Ecke Rote Straße aus. Die Rundtour durch die weihnachtliche Innenstadt ist für Besucher kostenlos.

Der Wochenmarkt findet vom 28.11. bis 29.12. immer mittwochs und samstags rund um den Südermarkt und auf dem Holm statt.

Öffnungszeiten Flensburger Weihnachtsmarkt:

26. November bis 31. Dezember: Holm, Große Straße & Nordermarkt

26. November bis 23. Dezember: Südermarkt & Nikolaistraße

Mo. – Do.: 10:00 – 22:00 Uhr

Fr. – Sa.: 10:00 – 23:00 Uhr

So.: 11:00 – 20:00 Uhr

24.12. + 31.12. bis 14:00 Uhr 25.12. + 26.12. geschlossen

VERANSTALTER

Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH

Ansprechpartnerin: Friederike Heinemann · Nikolaistraße 8 · 24937 Flensburg · Fon +49 (0)461 90 90 93 50 E-Mail: heinemann@flensburger-foerde.de · www.flensburger-foerde.de

Social Media: #flensburgerweihnachtsmarkt

Zurück

Änderungen und Irrtümer sind uns vorbehalten.