Hier gibt´s Fischbrötchen

Guten Appet-Fisch. Fangfrischen Fisch gibt es an der Flensburger Förde und wir verraten dir wo: 

Ben’s Fischhütte 
Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen herauskommen, dann stehen auch die ersten Menschen hungrig wartend vor der kleinen Fischbude im Flensburger Museumshafen. Denn dort gibt es das Fischbrötchen von Ben. Einem echten Flensburger Urgestein, der die leckeren Brötchen direkt auf die „Flosse“ verkauft. Ein Flens dazu und fertig ist ein richtiges „Flensburger Gedeck“. Nun noch die Füße über die Hafenkante baumeln lassen und genießen.
 
Hier erfährst du mehr

Flensburger Fischkate
Die Flensburger Fischkate hat neben leckeren Fischbrötchen auch viele andere Leckerbissen an der Angel. Ein Besuch vor Ort lohnt sich und ist garantiert lecker. 

Hier erfährst du mehr

Odinfischer
Das kleine Fischerdörfchen Langballigau hat den wohl kürzesten Dienstweg für Fischbrötchen. Nach der Fangfahrt von Fischer Odin, landen die die Fischbrötchen direkt im Verkauf. Frischer Fisch, frische Brise – so geht Urlaub an der Flensburger Förde. 

Hier erfährst du mehr